StartseiteTechnoarea
 

Textgröße

Normal | Größer | Groß

Panorama - Gemeinde Neutal

Panorama - Gemeinde Neutal

Logos Rural Development 2014-2020 LE 14-20 Ländliche Entwicklung LE 14-20 Ländliche Entwicklung
Sicherheitstip 2006/03 - Strahlenalarm - was tun ?
"Solange es Atomkraftwerke gibt, besteht die Möglichkeit eines Unfalles. Es ist daher absolut notwendig zu wissen, wie man sich gegen die Folgen eines solchen Unfalles schützt." - Anton Gaal, Präsitent des ÖZSV
Am 26. April 1986 ereignete sich die bislang verheerendste Katastrophe der zivilen Nutzung der Atomenergie. In einem Reaktor des rund 90 km von der ukrainischen Hauptstadt Kiev entfernten AtomkraftwerkS Tschernobyl kam es zu einer unkontrollierten Kernschmelze und in der folge zu einer Explosion.
Anlässlich dieses Jahrestages mahnt der Österreichische Zivilschutzverband auf die Gefährlichkeit auch der friedlichen Nutzung der Kernenergie und ersucht alle Bürger sich der Gefahren durch Kernenergie bewußt zu sein.
Der Sicherheitstip soll kurz die Möglichkeiten der Schutzmaßnahmen zusammenfassen und die Notrufsignale wiederholen.

Datei: Sicherheitstip2006-03.pdf (61.1kB)

« zurück